Gastgeschenke

Hallo meine Lieben!

Endlich ist es so weit – ich habe seit dieser Woche alle meine Gastgeschenke zusammen und würde diese gerne mit euch teilen 🙂

Ich weiß, ‚Gastgeschenke‘ ist immer ein großes Thema bei Au Pairs.
Was schenkt man denn einer Familie, die man kaum kennt, auf deren Kinder man aber aufpasst, und bei denen man für ein Jahr leben wird?

Auch ich habe mir viele, viele Fragen gestellt und oft hin und her überlegt, aber ich muss doch sagen, dass ich jetzt ziemlich zufrieden bin mit den Sachen, die ich gekauft und gemacht habe.

Wenn ihr wissen wollt, was ich denn so alles meiner Gastfamilie schenken werde, habe ich hier mein Video für euch. Ich hoffe sehr, dass es euch gefällt und ihr auch vielleicht die ein oder andere Idee auffassen könnt und euch so neue Anregungen kommen.

Ich bin sowieso der Meinung, dass man sich nicht über das Geschenk den Kopf wortwörtlich zerbrechen soll, denn die Gastfamilie wird sich so oder so über eure Ankunft freuen – da ist das Geschenk zweitrangig!

Ui, jetzt freu ich mich schon, die Geschenke endlich überreichen zu können 😀

Bis dahin,

Victoria

Advertisements

Familienzuwachs

Hallo meine Lieben!

Ich habe tolle Neuigkeiten 😀
Meine Gastfamilie wird blad nicht mehr nur aus 4 Personen bestehen. Ja, denn schon bald wird diese Familie etwas größer. Bald werden wieder kleine Schritte im Haus zu hören sein und man muss (vor allem am Anfang) viel Geduld haben.

Die Rede ist von einem Hund – meine Gastfamilie legt sich einen Hund an 😀

Ich bin echt sehr froh über diese Neuigkeiten!
Als mir meine Gastmutter am Anfang gesagt hat, dass sie keinen Hund und auch keine Katze haben, war ich schon etwas traurig, denn ich bin meine ganzes Leben lang mit Haustieren aufgewachsen und könnte es mir auch nicht mehr wirklich anders vorstellen. Als ich dann aber die Nachricht bekommen habe, dass sie sich jetzt einen Hund anschaffen wollen, war ich echt sehr glücklich. Oh, wie ich Hunde doch liebe 🙂

Jetzt kann ich die schöne und ja auch etwas anstrengende Zeit der Eingewöhnung noch einmal erleben. Bei meinem Hund ist es doch schon etwas länger her 😉
Ich weiß zwar noch nicht wann genau der Hund angeschafft wird, geschweige denn die Rasse, aber ich kann es trotzdem kaum erwarten wieder einmal mit einem kleinen Welpen zu spielen.
Oh ja, die Aussichten auf England werden immer schöner !

Bis dahin,

Victoria

Meine Besorungen

Hallo meine Lieben!

Es ist so weit. Wie ich euch bereits mitgeteilt habe, bin ich einmal losgezogen und haben meine Besorgungen so gut wie erledigt.

Jetzt habe ich die Zeit gefunden, sie euch in einem Video zeigen zu können.
Ich hoffe sehr, dass euch das Video gefällt.

Wenn ihr noch irgendwelche Tipps oder Ideen habt, die ich vergessen haben, aber unbedingt für mein Jahr in England mitnehmen sollte, dann lässt es mich wissen 🙂

Als nächstes kommt dann das lang ersehnte Gastgeschenke Video. Ui, ich kann’s kaum erwarten 😀

Bis dahin,

Victoria

Introducing You To My Real Au Pair Diary

Hallo meine Lieben!

Ich habe ja diesen Blog eigentlich erstellt, um mein Au Pair Jahr zu dokumentieren – für mich, für meine Freunde und Familie und für alle diejenigen, die mich bei meiner Reise begleiten möchten.

Weil ich aber nicht alles auf den Blog stellen möchte und kann (Privates, kleine Details am Rande etc.) und auch etwas haben wollte, was ich wirklich in der Hand halten kann, habe ich ein „echtes Tagebuch“ begonnen. Weiterlesen

#40DaysToGo

Hallo meine Lieben!

Ich kann es kaum glauben. In genau 40 Tagen steige ich in den Flieger ein und sage „Bye, bye Austria and hello England!“ Dann kann das Abenteuer Au Pair beginnen.

Ich blicke auf diesen Tag mit einem stark weinenden und einem stark lächelnden Auge. Einerseits bin ich mir bewusst, wie schwer der Abschied am Flughafen sein wird und dass ich auf jeden Fall nicht nur ein Taschentuch brauchen werde, andererseits beginnt an diesen Tag wirklich ein neuer Lebensabschnitt, auf den ich schon so lange gewartet habe und ich treffen das erste Mal meine Gastfamilie.

Wenn ich nur daran denke, bekomm ich schon so ein Kribbeln im ganzen Körper 😀

Es gibt aber noch so viele Dinge die ich machen möchte, bevor ich nach London gehe.
Auf der Liste ganz weit oben steht viel mit Freunden zu unternehmen – dazu gehört auch meine „Abschiedsfeier“, die unter einem ganz speziellen Thema steht 😉
Aber dazu noch später mehr.
Außerdem gibt es noch organisatorische Dinge zu erledigen.
Ach ja, ich liebe die Vorbereitung 😀

Bis dahin,

Victoria

Ach, was für ein schöner Tag!

Hallo meine Lieben!

Wie der Titel schon vermuten lässt, war der heutige Tag ein besonders schöner!
Denn heute habe ich Marina getroffen 😀
Marina ist auch ein Au Pair To Be und wird ab September meine Nachbarin sein. Ja, ihr habt richtig gelesen. Nachbarin! Weiterlesen

Der perfekte Shopping-Tag!

Hallo meine Lieben!

Ich weiß, dass ist jetzt wahrscheinlich ein ziemlich komischer und sehr untypischer Blog-Post, aber ich bin gerade sehr glücklich und möchte das irgendwie los werden und mit euch teilen 😀

Der Tag hat einfach schon mal gut angefangen und ist auch genauso gut weiter gegangen. Solche Tage könnte es öfter geben!

Also heute in der Früh ist ein Paket in meinem Postfach gelegen, auf das ich schon lange gewartet habe. Am Nachmittag bin ich dann los gezogen und hab generelle Besorgungen gemacht und auch etwas nach Gastgeschenken Ausschau gehalten und ich kann sagen – ich war seeeeehr erfolgreich 😀

Ich möchte eigentlich jetzt nicht alles Preis geben, was ich besorgt habe/besorgen werde, natürlich werde ich ein paar Dinge hier genauer beschreiben, aber so größere Einkäufer werde ich dann auf meinem YouTube Channel in einem „Besorgungen“ und einem „Gastgeschenke“ Video zusammen fassen.
Aber eins kann ich sagen – es ist ein ganz schön magisches Spiel dabei 😉

Ach, ich freu mich schon so, wenn ich alles zusammen habe 😀

Bis dahin,

Victoria

All About Greenwich

Hallo meinen Lieben!

Heute hab ich einmal ein bisschen etwas anderes vor. Da ich für ein Jahr in London im schönen Stadtteil Greenwich wohnen werde, wollte ich mich etwas über diesen schlau machen. Also hier sind ein paar Fakten über Greenwich 🙂 Weiterlesen

Au Pair Community

Hallo meine Lieben!

Vor rund einem Monat habe ich Lovely Au Pairs veröffentlich, eine Seite auf der ich alle Blogs anderer Au Pairs verlinke. Bis heute ist die Liste stark gewachsen.

Ich kann mich noch genau erinnern, wie Eva mich angeschrieben hat und mir von ihrer WhatsApp und Facebook Gruppe erzählt hat und heute sind diese beiden Gruppen auf einen unglaubliche Größe angestiegen. Weiterlesen

Koffer, Koffer, Koffer!

Hallo meine Lieben!

Ich kann es gar nicht glauben, aber ich kann einen großen Teil auf meiner To Do Liste abhacken. Heute ist mein Handgepäckkoffer gekommen und somit habe ich meine beiden neuen Koffer beisammen.
Als wäre es hervorgesehen, hat es beim Tschibo relativ preisgünstige und robust scheinende Koffer gegeben – da habe ich doch zuschlagen müssen, oder? 😉

Großer Koffer

IMG_1338 IMG_1339
Das ist mein schöner neuer Koffer. Naja über Schönheit kann man vielleicht streiten, aber ich finde ihn für einen Koffer echt ok. Er ist vorne weich und hinten aus einem harten Material, damit die Dinge besser geschützt sind. Außerdem hat er vier 360° Rollen – über die bin ich sehr erfreut, weil ich wollte immer schon mal so einen Koffer haben, den man so einfach drehen kann 😀
IMG_1352IMG_1353

 

 

 

 

 

 

Also generell hat der Koffer ein Volumen von ca 58l, bzw durch die 30% Vergrößerung bis zu 75L – also ich solle genügend Platz haben, alles einzupacken –  und hat 2 große „Fächer“, die durch ein Netz getrennt sind. Außerdem gibt es auf der einen Seite einen Gurt, um alles gut zu fixieren.

img_1348
Der Koffer wiegt alleine ca 3,6kg, das heißt ich hab noch etwas über 19kg frei – ich hoffe das reicht!
Er hat mich knapp 63€ gekostet, da ich 10% Rabatt bekommen habe – ah ja, noch so ein Zeichen 😉

 

Handgepäck

IMG_1354Ach ja, mein erste HandgepäcksKOFFER. Normalerweise bin ich immer eine, die mit Rucksack, großer Tasche, oder dergleichen fliegt, aber da man doch mehr in einen Koffer bekommt und ich, wenn ich schon mal die Möglichkeit hab 10kg an Bord zu nehmen, das auch ausnutzen wollte, habe ich mich für einen Koffer entschieden. Dieser wird dann meinen Rücken auch noch dazu schonen 😉

 

Also ich bin sehr zufrieden mit meinen neuen Errungenschaften und kann es kaum erwarten, mein ganzes Zeugs dann endlich in meine neuen Koffer zu packen 😀

Bis dahin,

Victoria