Reunion

Hallo meine Lieben!

77 Tage genau. 77 Tage lieben zwischen dem gestrigen Tag und dem 3.Jänner. Und wieso ist dieser Zeitraum so bedeutend? Ganz einfach, heute nach 77 Tagen hab ich endlich wieder eine ganz wichtige Person bei mir – meine Schwester!

Mein erster Besuch 😀
Ach ist es schön wieder einmal wen von zu Hause zu sehen! Und noch dazu kommt, dass meine beiden Besucher noch nie in London waren und für sie alles neu ist. So kann ich ihnen wirklich in den nächsten paar Tagen „mein“ London zeigen 🙂

IMG_8595

Gestern haben wir schon schön gestartet. Wir haben eine kleine Tour gemacht und dabei bei der London Bridge gestartet. Danach ging es wie gewohnt weiter – die Themse entlang bis zum Globe Theatre und zur Millennium Bridge. Dort hat einfach mal so eine echt gute Opernsängerin ihr Talent gezeigt und die schönen Seifenblasen sind auch wieder durch die Luft geschwebt. Aber nicht nur das. Auf der Millennium Bridge haben wir etwas entdeckt – eine neue Form der Street Art.

IMG_8564

Mir ist auf dem Boden so ein komisches, grünes Ding zwischen den Rillen aufgefallen, hab mir aber nichts weiter dabei gedacht, bis wir auf der anderen Seite auf einen, am Boden liegenden Mann gestoßen sind. Der hat doch wohl tatsächlich angefangen, alle Kaugummis kunstvoll zu gestalten und da die Kaugummis kein Eigentum der Stadt ist, kann er auch nicht bestraft werden 😉 So sieht man jetzt anstatt der grauen Flecken bunte Monster und Bilder innerhalb der Rillen der Millennium Bridge – was für eine gute Idee!

IMG_8563

IMG_8568

IMG_8567

Ich war so froh, dass ich das mit meiner Schwester herausgefunden habe, weil das London auch so gut widerspiegelt – diese Kunst, das Bestreben der Menschen die Stadt irgendwie zu beeinflussen und einfach das Leben in London selbst. Man findet hier einfach immer irgendwo etwas Neues und Außergewöhnliches und komplett Unerwartetes. Das liebe auch so an der Stadt ❤

Nachher ging es dann weiter zum Tower of London und zur Tower Bridge. Auf dem Weg dort hin ist mir so richtig bewusst geworden, dass ich mich doch schon recht gut hier auskenne. Für meine beiden hier ist das alles noch so neu und ich weiß noch ganz genau wie das für mich war Dinge zum ersten Mal zu sehen oder zu machen. Und obwohl ich mich dort schon öfter aufgehalten habe, konnte ich trotzdem noch etwas Neues machen mit den beiden.
Gestern waren wir das erste Mal auf der One New Change Terace und konnten diese Aussicht genießen.

IMG_8574

Das ist echt einen Besuch wert und by the way auch komplett gratis, weil diese Terrasse auf dem Shoppingcenter ist und man so einfach eine Lift nach oben nehmen kann, ohne einen einzigen Penny ausgeben zu müssen.

Ach das war ein schöner Tag!
Es ist wirklich wunderbar seine Lieben hier zu haben! ❤
Ich will gar nicht an den Abschied denken… Aber jetzt erst mal auf die schönen nächsten Tag 🙂

Alles, alles Liebe und bis dahin,

Victoria x

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s