Exploring Bath

Hallo meine Lieben!

Hier ist er – der zweite Teil meines kleinen Traintips 😀
Ach, was war das denn für ein schönes Wochenende. Zuerst das fast schon an eine Sea-Side-Town erinnernde Bristol und dann Bath. Einfach ein Traum! ❤

Dieses Mal haben wir es auch geschafft unser Gepäck in einem Café abzugeben, was das Herumgehen wesentlich angenehmer machte 😉

Auch wenn wir nicht in die Roman Baths gegangen sind, für die Bath so berühmt sind, haben wir so ziemlich all die anderen Dinge gesehen, die man sich so anschauen sollte, wenn man nur einen Tag zur Verfügung hat.
Angefangen dabei haben wir bei der Pulteney Bridge.

IMG_9320

IMG_9333

Ist das nicht wunderschön?
Sie führt über den Fluss Avon, der durch Bath fließt und ist einer der wenigen Brücken, die auf beiden Seiten Shops hat.

Dann ging es weiter hinauf zum Circus und zum Royal Crescent. Das sind beides Ansammlungen von Gebäuden, die rund angeordnet sind. Während der Circus ein voller Kreis ist, ist zwar der Royal Crescent, wie der Name schon erraten lässt (crescent = halbmondförmig, Bogen) nur ein halber Kreis, aber umso besonderer.

IMG_9343

IMG_9368

IMG_9363

Denn der Royal Crescent liegt nicht nur leicht auf einem Hügel und schaut auf einen kleinen Park, in den Gebäuden ist auch ein sehr luxuriöses Hotel. Ja, einmal dort schlafen bitte!

Weil er gleich angrenzend war, sind wir auch noch in den Victoria Park gegangen, der doch wohl tatsächlich von der 11-jährigen Queen Victoria 1830 offiziell eröffnet worden ist. Die Entscheidung hinein zu gehen haben wir definitiv nicht bereut!

IMG_9377

IMG_9398

IMG_9391

Wie ich Kirschblüten doch liebe! ❤

Bevor es für uns dann aber schlussendlich doch wieder nach Hause nach London ging, haben wir noch so ein paar Dinge abgeklappert. Darunter waren das Holburne Museum, Bath Abby und die Roman Bath – well alles zumindest von außen 😉

IMG_9407   IMG_9434

IMG_9435

IMG_9436

Fun Fact: diese ganzen gelblichen Gebäude wurden dich tatsächlich aus einem Stein gebaut, der aus der Region kommt und Bath Stone heißt 😉

Ach, war das ein schönes Wochenende!
Sollte man immer wieder so was haben, aber eins kann ich schon mal sagen – die nächsten beiden werde auch ganz schön ereignisreich 😉

Alles, alles Liebe und bis dahin,

Victoria x

Advertisements

2 Gedanken zu „Exploring Bath

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s