Endspurt

Hallo meine Lieben!

Unglaublich aber wahr, morgen geht mein Au Pair Jahr hier in England zu Ende. Aus und vorbei…
Mein 15.5kg Paket ist schon irgendwo zwischen London und Wien, meine Koffer sind gepackt und mein Zimmer fast lehr.

Es fühlt sich richtig komisch an zu wissen, dass man ab morgen nicht mehr hier ist, nicht mehr einfach schnell nach London rein fahren kann und nicht mehr in den Park gehen kann und nicht mehr seine Freunde so leicht sehen wird und vor allem keine Kinder mehr um sich hat.

Ah Gott, ah Gott wie werde ich die beiden vermissen! Ich möchte noch gar nicht an den Abschied morgen denken… Am Anfang hab ich gar nicht so daran geglaubt, wie sehr einem fremde Kinder ans Herz wachsen können, aber ja die gehören einfach irgendwie zu mir und nicht mehr deren Gewusel, Fantasiespiele und Streitereien zu hören und nicht mehr jeden Tag so lieb umarmt zu werden („Victoria is that you?? Cuddle!!“ – wie oft ich diese Wörter noch aus dem Zimmer der beiden am Abend gehört hab ❤ ) wir hart! Umso mehr freu ich mich sie wieder zu sehen, auch wenn es dann sicherlich wieder etwas ganz was andere ist. Meine funny little monkeys! ❤

Und oh wie mir London abgehen wird! Anfangs hatte ich echt meine Bedenken und wollte gar nicht so wirklich nach London, aber jetzt sehe ich was so viele Menschen an London fasziniert. Es ist einfach eine unglaubliche Stadt, in der ich gerne einmal leben würde. So viel zu sehen, so viel zu tun und so viel Vielfalt hab ich noch nie in einer anderen Stadt gesehen. London, my London ❤

Aber etwas werde ich noch unglaublich vermissen, meine neuen Freunde hier. Unser Gruppenname, der bei den Kindern wegen einem bestimmten Wort immer für Empörung geführt hat, ist legendär und beschreibt uns einfach perfekt. Ich kann euch gar nicht genug danken! Ronja, Marina, Anna und Luisa danke, dass ihr dieses Jahr so besonders gemacht habt! Ich hab euch lieb! ❤

Ich hab hier wirklich eine zweite Heimat gefunden und bin sehr froh darüber! ❤

Alles, alles Liebe und bis dahin,

Victoria x

 

Ps. ja beim Abtippen sind mir immer wieder die Tränen gekommen…

Advertisements

Enjoying it while I still can

Hallo meine Lieben!

Also jetzt sprechen wir mal Klartext…
Wir lassen die schöne Zeit mal außen vor und genießen das Hier und Jetzt!

Ich mag gar nicht mehr daran denken, wie wenig Zeit mir nur noch bleibt, aber die restlcihen Tage hier nütze ich vollkommen aus 😀

Wenn man sie die letzten eineinhalb Woche rückblickend betrachtet, ist da schon einiges passiert.

Am Dienstag erst sind wir von unserem Urlaub aus Griechenland zurück gekommen – mit einem Wort zusammengefasst ein Traum ❤ – und wurden von einer Hitzewelle in London empfangen. Man mag es ja kaum glauben, aber ja es war unglaublich heiß!

Aber da war ein Besuch im Highgate Cemetery und im Queen’s Wood genau das Richtige.

IMG_8741

IMG_8759

Ich wollte dort schon lange einmal hin und es hat sich wirklich ausgezahlt! Gerade der Friedhof war wunderschön und im Wald habe ich wirklich vergessen, dass ich mich tatsächlich noch in London befinde.

Der letzte Sonntag war einer der erfolgreichsten Tage überhaupt.

IMG_8771
Angefangen hat der Tag beim Hampstead Heath, um genauer zu sein bei den Hill Gardens und der Pergola und oh mein Gott war das schön dort! Diese überwucherte, alte Pergola hatte einfach so einen Charme!

IMG_8811

Weiter ging es zum House of Minalima, das vor kurzem eröffnet hat. Wie man unschwer erkennen kann, handelt es sich hierbei um eine Ausstellung der Designer, die für einen Großteil der Harry Potter Graphic Designes verantwortlich sind. Und oh my, oh my haben die schöne Dinge kreiert!

IMG_8828

Tja, irgendwie war ich echt schon oft dort, aber nie direkt dort. Unglaublich aber wahr, ich hab noch nie die Kensington Gardens gesehen und das musste geändert werde und so hab ich mich vom Leicester Square zu Fuß auf den Weg dort hin gemacht. Aber ja, es hat sich ausgezahlt 😀

IMG_8868

Oh ja, das House of Minalima war erst der Vorgeschmack auf das große Spektakel am Nachmittag – der Besuch in den Harry Potter Studios 😀
Ich kann mich noch ganz genau an mein erstes Mal dort erinnern. Damals noch mit meiner Gastfamilie und am Sonntag mit der lieben Ronja 🙂
Und ohne es zu wissen, haben uns dort ganz besondere Dinge erwartet – spezielle Requisiten aus „Harry Potter und der Stein der Weisen“, da dieser Film heuer seinen 15. Geburtstag feiert. Ja 15.! Wir werden alt 😉

IMG_8849

IMG_8929

IMG_8946

IMG_8898

IMG_8956

IMG_8938

Einfach magisch ❤
Und dieses Mal habe ich mich sogar getraut Butterbeer zu probieren – yummy 😀

Ach Gottchen waren das schöne Tage!

Alles, alles Liebe und bis dahin,

Victoria x

What an amazing time!

Hallo meine Lieben!

Na ab jetzt verfliegt die Zeit aber wie ein Düsenjet. Die Kinder haben seit letzten Donnerstag Sommerferien und am Dienstag geht es auf nach Griechenland, danach bin ich nur noch knapp über einer Woche hier – whaaaat?

Oh ja, ich weiß, dass die Zeit verfliegt habe ich schon Millionen Mal gesagt, aber ich muss dazu anmerken, dass noch nie ein Jahr so vollgestopft war wie dieses. Noch nie hatte ich kein Wochenende nur zu Hause verbracht, noch nie waren die jede Woche so unterschiedlich zu vorhergehenden. Vor einer Woche hatten die Kinder noch Schule, ich hab den Sonnenaufgang bei der Southbank gesehen und war im Sherlock Holmes Museum. Oh ja, meine Bucket List wird kleiner und kleiner 😀
Und heute geht es auf nach Dover 🙂

Aber ich glaube, ich sollte wieder mal ein kleines Reiseupdate machen, bevor ich wieder ganz sentimental werde 😉

IMG_8032

IMG_4300

IMG_8069

IMG_8097

IMG_8158

IMG_8188

IMG_8177

IMG_8255

IMG_8260

IMG_4408

IMG_8279

IMG_8354

IMG_8358

IMG_4473

IMG_8377

IMG_8375

IMG_3353

Das sind so die Highlights der letzten Wochen. Wie ich jetzt so die Fotos durchgegangen bin, ist mir erst aufgefallen, über wie viel ich nicht gepostet hab und dafür möchte ich mich extrem entschuldigen! Aber die letzten Wochen waren einfach zu busy, tja da war nicht mehr viel Zeit da noch einen Post abzutippen – sorry, sorry, sorry!
Zumindest habe ich alles noch auf Video auf meinem Youtube Kanal festgehalten 😀

Jetzt dann halt im Schnelldurchlauf 😉

  • 2 Portionen im Cereal Killer Café
  • Fun beim Colour Run
  • Selbstkreiertes Eis im Magnum Store
  • Meine Audienz mit der Queen
  • Auf den Spuren englischer Geschichte bei Stonehenge
  • Noch mehr Geschichte im Tower of London
  • Summerfeeling in Little Venice
  • Cocktail in der Evans & Peel Detective Agency
  • Gedenken an die Helden im Postman’s Park
  • Afternoon Tea im Fan Museum
  • Abendsonne im Sky Garden
  • Den Fan im Sherlock Holmes Museum herausholen
  • Abendlauf zu O2 Arena

Ach Gott, wie werde ich es vermissen so viel zu machen…
Aber deshalb werden die nächsten 3 Wochen noch umso mehr genossen 😀

Alles, alles Liebe und bis dahin,

Victoria x

Now it’s getting scary

Hallo meine Lieben!

Vor genau 307 Tagen bin ich in den Flieger gestiegen, um mein Au Pair Jahr anzutreten und in genau 30 Tagen muss ich leider wieder „Goodbye!“ sagen.

Nie hätte ich gedacht, dass 11 Monate einfach so schnell vorbei sein können, aber wie man so schön sagt „Time flies when you’re having fun!“ und jup, I had a blast 😀

Meine Kinder haben jetzt noch genau 3 Tage Schule und dann stehen die Sommerferien an – die Sommerferien!! Unbeliveable!!
Aber nach Sommerferien schaut es hier leider gar nicht aus. Ich hab mich immer davor gesträubt dem Cliché „In England regnet es ja eh nur die ganze Zeit“ Recht zu geben, aber naja in letzter Zeit geht das halt nicht wirklich anders. K hat auch gemeint, dass sie selbst noch nie so ein schlechtes Jahr wettermäßig erlebt hat – das sagt ja schon alles 😉
Aber egal, wir lassen uns unseren letzten Monat hier nicht durch schlechtes Wetter vermiesen. Diese letzten 31 Tage werden besonders genossen – mit der Familie, mit meinen Freunden und in meinem Lieblingsland England!

Wenn ich daran denke, dass ich meinen Lieben hier „Bye, bye!“ sagen muss, der Ronja, Anna, Marina und Luisa und ganz besonders meine Gastfamilie, meinen zwei funny little monkeys, dann geht mir ein kleines, großes Kribbeln durch den ganzen Körper. Also besser nicht daran denken 😉

Wenn aber der Juli genau so gut wird wie der Juni, dann kann ich mich aber echt nicht beklagen 😀

Jetzt müssen aber die Worte leider doch noch fallen – auf in einen unvergesslichen letzten Monat in meinem Au Pair Traumjahr ! ❤

Alles, alles Liebe und bis dahin,

Victoria x